© Kurier/KURIER/Mike Ranz

Chronik Niederösterreich Krems
04/01/2021

Flugzeugabsturz in der Nähe von Krems-Gneixendorf

Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

In der Nähe des Flugplatzes Krems-Gneixendorf ist am Donnerstagnachmittag ein Segelflugzeug in ein Feld gestürzt. Wie ein ÖAMTC-Sprecher mitteilte, wurden dabei zwei Insassen verletzt. Ein Mann wurde vom Notarzthubschrauber „Christophorus 2“ in das Universitätsklinikum St. Pölten transportiert, eine Frau per Rettungswagen in das Universitätsklinikum Krems überstellt.

Pilot verletzte sich schwer

Nach Angaben vom Roten Kreuz Niederösterreich passierte der Absturz im Landeanflug auf Krems-Gneixendorf. Pilotiert worden war das Fluggerät vom letztlich schwerverletzten Mann.

Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.