Hinten v. l. n. r.: Bezirksstellenleiter Markus Pöschl, Landesrettungskommandant-Stv. Johann Kaufmann, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Landtagsabgeordneter Josef Edlinger, Jutta Seilnberger und Franz Huber

Vorne v. l. n. r.: Elisabeth Steiner, Anton Teufl, Robert Huber und Martina Machhörndl

© Pressler

Chronik Niederösterreich Krems

Ehrenzeichen des Roten Kreuz Krems: "Ehre wem Ehre gebührt"

67 Menschen wurden in der Römerhalle in Mautern am Samstag, den 17.12., Ehrenzeichen verliehen.

12/19/2022, 02:21 PM

Vergangenes Wochenende fand die Ehrenzeichenverleihung des Roten Kreuzes Krems, statt. Insgesamt 67 solche Ehrenzeichen wurden verliehen.

Sieben Personen erhielten die Verdienstmedaille des Landes NÖ für das Feuerwehr- und Rettungswesen. Jutta Seilnberger, Martina Machhörndl, Elisabeth Steiner bekamen die Medaille für ihr 25-jähriges Jubiläum, Franz Huber, Robert Huber für ihr 40-jähriges Jubiläum, Heinz Aschauer für sein 50-jähriges und Anton Teufl sogar für 60 Jahre, die er im Einsatz für das Rote Kreuz war.

Lob für Ehrenamtliche

"Ehre wem Ehre gebührt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes in Krems sind 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für 60.000 Menschen im Bezirk Krems unterwegs", sagte Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (ÖVP). Sie lobte vor allem auch die vielen Ehrenamtlichen.

Alle Nachrichten aus Krems und der Wachau jeden Freitag im Postfach mit dem KURIER Krems-Newsletter:

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Ehrenzeichen des Roten Kreuz Krems: "Ehre wem Ehre gebührt" | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat