Prozess um Unfall nach mutmaßlichem Autorennen

© APA/ZB/Monika Skolimowska / Monika Skolimowska

Chronik Niederösterreich
12/05/2021

Kollision mit mehreren Bäumen: 55-Jähriger bei Unfall im Bezirk Amstetten getötet

Mann kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab - er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Ein 55-jähriger Pkw-Lenker ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Neustadtl an der Donau (Bezirk Amstetten) ums Leben gekommen. Der Niederösterreicher aus dem Bezirk Amstetten war kurz nach 13 Uhr auf der L6024 in Richtung Freyenstein unterwegs, als er aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam und mit mehreren Bäumen kollidierte, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.