© Stift Klosterneuburg

Chronik Niederösterreich
10/18/2021

Klosterneuburger Adventzauber für heuer abgesagt

Die Stadt, das Stift Klosterneuburg und Veranstalter MAGAMAG Events entschlossen sich, den Adventzauber abzusagen.

Es wurde bereits geplant und organisiert. Doch nun hat man sich doch in Klosterneuburg darauf geeinigt, den großen Adventzauber noch einmal das kommende Jahr zu verschieben. 

"Die gültigen und aktuell noch nicht abzusehenden Corona-Schutzmaßnahmen machen eine Detailplanung und Durchführung im heurigen Jahr leider nicht möglich", heißt es von den Veranstaltern. Die Neuplanung sieht ein ausgedehntes Gesamtkonzept mit mehr Ausstellern, Bespielung verschiedener Stiftsräumlichkeiten und sonst nicht zugänglicher Höfe vor, wodurch jedoch die Einhaltung der gebotenen Sicherheitsmaßnahmen im Hinblick auf die Pandemie unmöglich sei.

Im Advent 2022 soll es jedoch einen neuen Anlauf geben.

Alternativen

Der kleine, karitative Adventmarkt der Stiftspfarre kann aus heutiger Sicht durchgeführt werden: 27. & 28. November, Informationen unter www.diestiftspfarre.at

Ebenso ist ein Punschstand des Lions Club Klosterneuburg-Babenberg auf dem Rathausplatz in Planung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.