© Hannah Ergott

Chronik Niederösterreich
11/27/2020

In Litschau trifft Hotellerie auf Theater

Regisseur Zeno Stanek übernimmt Hoteldorf Königsleiten in Litschau und verwandelt es in Theater- und Feriendorf.

Wie einige im Waldviertel schon seit dem Frühjahr wissen, hat der Regisseur und Intendant Zeno Stanek gemeinsam mit dem Investor Günter Kerbler das Hoteldorf Königsleitn in Litschau übernommen. Unter dem neuen Namen Theater- und Feriendorf Königsleiten soll das Erholungsareal ab Mitte Dezember öffnen. Das Konzept, das den Gästen dabei geboten werden soll, ist eine Verbindung der Hotellerie mit der Theaterarbeit. Neben dem bisherigen Angebot für Familien, Golffreunde und Individual-Urlauber, sollen nun Theaterpädagogen und Professionisten aus der Branche den Gästen die verschiedenen Spielarten des Theaters näherbringen. Zusätzlich bieten Kreativ-Workshops für Schulklassen und Führungskräfte sowie Theatercamps für jeden einzelnen ein vielfältiges Programm. „Ich freue mich schon auf die vielen verwandelten Menschen, die eine kleine Verrückung vom Alltag erfahren“, sagt der Geschäftsführer Zeno Stanek.

Auch das Restaurant des Erholungsareals befindet sich im Umbau und soll, soweit dies Corona-bedingt möglich ist, Mitte Dezember seine Tore öffnen. Neben den Hotelgästen sollen aber auch die Litschauer die Möglichkeit bekommen das kulinarische Angebot bei Themenabenden zu verkosten.

In einer zweiten Phase im Herbst 2021 soll dann der Umbau der alten Tennishalle stattfinden. Vier abtrennbare Proberäume, eine Kostümwerkstatt, ein Fotostudio mit Green-Screen und ein 400 Quadratmeter großer Fantasiedachboden für Kostüme und Requisiten soll dort seinen Platz finden.

Blick in die Zukunft

Obwohl die Planung aufgrund der Corona-Situation schwerfällt, soll es Freunden der Ruhe möglich sein im Theater- und Feriendorf Königsleiten einen „Silent Silvester“ ohne Böller und Raketen zu genießen. Außerdem stehen im Frühjahr beispielsweise das „Schrammel.Klang.Festival“ und eine Kooperation mit „Circusglück“ auf dem Programm.

Von Anna Perazzolo

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.