24 STUNDEN DIENST DER ÖAMTC NOTARZTHUBSCHRAUBER

© APA/HANS PUNZ / HANS PUNZ

Chronik Niederösterreich
09/02/2020

Fahrer von Asphaltiermaschine an A4 in NÖ von Klein-Lkw erfasst

Der verletzte 28-Jährige wurde per Notarzthubschrauber abtransportiert.

Ein 28-Jähriger ist Mittwochfrüh in einem abgesperrten Baustellenbereich an der Ostautobahn (A4) auf einer Asphaltiermaschine von einem Klein-Lkw erfasst worden. Der Mann aus dem burgenländischen Bezirk Oberwart wurde nach Polizeiangaben verletzt und per Notarzthubschrauber in das UKH Meidling nach Wien geflogen. Die A4 war in Richtung Wien für rund eine Stunde gesperrt.

Der Lenker des Klein-Lkw, ein 61 Jahre alter slowakischer Staatsbürger, hatte sein Kfz verkehrsbedingt stark abgebremst und versucht, nach links in den Baustellenbereich auszulenken. Dabei prallte er gegen einen vor ihm langsamer werdenden Pkw und anschließend gegen die Asphaltiermaschine.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.