© APA/ROBERT JAEGER

Chronik Niederösterreich
09/17/2020

Coronavirus: Franz Schnabl, Chef der SPNÖ, negativ getestet

Resultat der Untersuchung von Gesundheitslandesrätin Königsberger-Ludwig weiter ausständig.

Der niederösterreichische Landeshauptfrau-Stellvertreter und SPÖ-Landesparteichef Franz Schnabl ist nach Angaben seines Sprechers vom Donnerstag negativ auf Corona getestet worden. Ein Resultat der Untersuchung von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (ebenfalls SPÖ) war demnach vorerst weiter ausständig.

Politiker infiziert

Die beiden unterzogen sich den Testungen, nachdem Infektionen von zwei Politikern aus dem Bezirk Melk bekannt geworden waren. Positive Befunde hatten der Nationalratsabgeordnete und Bürgermeister von Ybbs a. d. Donau, Alois Schroll (SPÖ), und der ÖVP-Landtagsabgeordnete Karl Moser erhalten. Schroll hatte am vergangenen Freitag an der Demokratie-Enquete im St. Pöltner Landhaus teilgenommen und war dabei auf Schnabl und Königsberger-Ludwig getroffen.

Die freiwilligen Testungen der beiden Mitglieder der niederösterreichischen Landesregierung erfolgten Dienstagfrüh. Betont wurde, dass es sich "um eine reine Sicherheitsmaßnahme" handle.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.