Symbolbild

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich

Auffahrunfall im Bezirk Lilienfeld: Lenker hatte 1,9 Promille

Junge Frau wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

06/15/2022, 08:12 AM

1,9 Promille sind am Dienstagabend bei einem 37-Jährigen nach einem Auffahrunfall auf der L137 in Rohrbach a.d. Gölsen (Bezirk Lilienfeld) festgestellt worden. Der Einheimische war mit seinem Auto gegen den Pkw einer 25-Jährigen geprallt, die nach links abbiegen wollte, wegen Gegenverkehrs jedoch anhalten hatte müssen, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit.

Der Wagen der jungen Frau, ebenfalls aus dem Bezirk Lilienfeld, wurde durch die Wucht des Anpralls gegen einen Baum geschleudert. Die 25-Jährige erlitt Verletzungen. Sie wurde in das Landesklinikum Lilienfeld gebracht. Der 37-Jährige und sein 28 Jahre alter Beifahrer aus dem Bezirk St. Pölten blieben unverletzt.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Auffahrunfall im Bezirk Lilienfeld - Lenker hatte 1,9 Promille | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat