© KURIER/Vogel

Chronik Niederösterreich
10/24/2020

80-jährige Radlerin bei Unfall in NÖ getötet

Die Frau dürfte den Nachrang missachtet haben und wurde von einem Klein-Lkw erfasst.

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Samstagnachmittag im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich. Eine 80-jährige Radfahrerin kam dabei laut Polizei ums Leben.

25 Meter weit geschleudert

Die Frau war mit ihrem E-Bike im Ortsgebiet von Auersthal trotz Nachranges in eine Kreuzung eingefahren und dabei von einem 55-Jährigen in einem Klein-LKW erfasst worden. Die Frau wurde rund 25 Meter weit geschleudert und schwer verletzt.

Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Mistelbach verbracht, wo sie ihren Verletzungen erlag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.