© Reinhard Vogel

Chronik Burgenland
07/13/2020

Rettungsauto fuhr auf Lkw auf: Zwei Personen verletzt

Zwei Patienten wurden ins Krankenhaus Oberwart gebracht. Die Sanitäter blieben unverletzt.

Ein Rettungsauto ist am Montagvormittag auf der Südautobahn (A2) zwischen Pinkafeld und der Raststation Loipersdorf (Bezirk Oberwart) auf einen Lkw aufgefahren.

Die zwei Patienten, die sich im Fahrzeug befanden, wurden dabei leicht verletzt, berichtete die Landessicherheitszentrale Burgenland. Sie wurden mit einem anderen Rettungsauto ins Krankenhaus nach Oberwart gebracht.

Die Sanitäter blieben bei dem Unfall laut der Landessicherheitszentrale unverletzt. Neben der Rettung war auch die Autobahnpolizei im Einsatz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.