© STF Pinkafeld

Chronik Burgenland
05/05/2021

Pkw krachte gegen Lkw: Autolenker verstarb im Südburgenland

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld war in den frühen Morgenstunden mit 25 Mitgliedern im Einsatz.

Ein ungarischer Autolenker ist am Mittwoch in den frühen Morgenstunden bei einem Verkehrsunfall bei Pinkafeld (Bezirk Oberwart) ums Leben gekommen. Sein Pkw krachte kurz vor 5.00 Uhr auf der B63 Richtung Pinkafeld aus noch unbekannter Ursache in einen entgegenkommenden Lastwagen, teilte die Feuerwehr mit.

Das Auto wurde in den Straßengraben katapultiert, der Fahrer im Wagen eingeklemmt. Er starb noch an der Unfallstelle. Neben Polizei und Notarzt war die Feuerwehr Pinkafeld mit 25 Einsatzkräften am Unfallort. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.