© STF Oberwart/Husbauer

Chronik Burgenland
03/11/2019

Oberwart: Pkw kollidierte auf Bahngleis mit Zug

Am Montag kam es in Oberwart zu einem Einsatz der Stadtfeuerwehr: Ein Pkw und ein Zug waren miteinander kollidiert.

von Michael Pekovics

Der Unfall ereignete sich am Montagvormittag bei der Bahnkreuzung in der Nähe der katholischen Kirche. Ein Pkw und ein Zug waren aus unbekannter Ursache miteinander kollidiert.

Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit zwei Fahrzeugen und mehreren Mitgliedern zur Fahrzeugbergung aus. Die Bergung wurde nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter der ÖBB durchgeführt.

Nach der Reinigung der Straße und der Bahngleise war der Bahnübergang wieder passierbar. Der Einsatz dauerte rund eine Stunde. Laut ersten Informationen wurde beim Unfall niemand verletzt.

Oberwart: Pkw gegen Zug

Oberwart: Pkw gegen Zug

Oberwart: Pkw gegen Zug

Oberwart: Pkw gegen Zug

Oberwart: Pkw gegen Zug

Oberwart: Pkw gegen Zug

Oberwart: Pkw gegen Zug

Oberwart: Pkw gegen Zug

Oberwart: Pkw gegen Zug

Oberwart: Pkw gegen Zug

Oberwart: Pkw gegen Zug

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.