Einer der Fahrzeuglenker wurde bei dem Unfall getötet

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Burgenland
09/09/2021

Drei Verletzte bei Kollision zwischen Moped und Pkw im Burgenland

Zwei 15-Jährige und 62-jährige Autofahrerin wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Eine Kollision zwischen einem Moped und einem Pkw hat am Mittwochabend in Deutschkreutz (Bezirk Oberpullendorf) drei Verletzte gefordert.

Eine 15-jährige Mopedfahrerin war gegen 18.00 Uhr gemeinsam mit einer gleichaltrigen Freundin, die am Sozius mitfuhr, im Ortsgebiet unterwegs, als es bei einer Kreuzung zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 62-Jährigen kam. Alle drei Beteiligten wurden dabei verletzt, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Die beiden 15-Jährigen wurden mit der Rettung ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht, die Autofahrerin ins Krankenhaus Oberpullendorf. Die genaue Unfallursache war laut Landespolizeidirektion Burgenland vorerst nicht bekannt.

Die Kreuzung war nach dem Unfall kurzzeitig gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.