Orchideen zählen zu den Samenpflanzen.

© Deutsch Gerhard

Wissen Wissenschaft
01/28/2021

Computer datieren Ursprung der Blütenpflanzen um

Forscher werten 15.000 Fossilien mit mathematischen Werkzeugen aus und schließen, dass die Pflanzen seit der Jurazeit wachsen.

Wann entstanden die Blütenpflanzen? Über diese Fragen streiten Paläontologe und Genetiker trefflich: Denn Fossilfunde deuten auf einen Ursprung dieser Pflanzengruppe in der Mitte der Kreidezeit hin. Dieses Erdzeitalter begann vor rund 145 Millionen Jahren und endete vor 66 Millionen Jahren. Die Molekulare Uhr hingegen datiert das Auftreten der ersten Blütenpflanzen auf etwa hundert Millionen Jahre früher.

Früher als bisher gedacht

Jetzt untermauert ein internationales Team mit Beteiligung der Universitäten Freiburg und Lausanne mit mathematischen Werkzeugen, was genomische Daten schon länger vermuten lassen: Blütenpflanzen haben ihren Ursprung in der Jurazeit. Fossilfunde deuteten bisher auf ein späteres Erscheinen der Bedecktsamer hin.

Daten von knapp 200 Familien analysiert

Das Forschungsteam aus der Schweiz, aus Schweden, Großbritannien und China nahm die Fossiliennachweise mit mathematischen Methoden und Computersimulationen genauer unter die Lupe. Anhand eines Datensatzes von 15.000 Fossilien von 198 Blütenpflanzen-Familien kamen sie zum Schluss, dass mehrere der Arten ihren Ursprung im Erdzeitalter Jura haben müssen. Diese Epoche begann vor gut 200 Millionen Jahren und endete mit der Kreidezeit.

Blütenpflanzen wuchern seit 125 Millionen Jahren wild

Ihren Siegeszug traten die Blütenpflanzen jedoch erst später an, nämlich vor etwa 72 bis 125 Millionen Jahren. "Eine vielfältige Gruppe von bedecktsamigen Blütenpflanzen lebte sehr lange im Schatten von Farnen und Nacktsamern wie Nadelhölzern und Ginkgopflanzen, welche die alten Ökosysteme dominierten", sagt Daniele Silvestro von der Universität Freiburg. Deshalb existieren kaum Fossilien aus dieser Zeit, die denn auch noch nicht gefunden worden sind. Der endgültige Beweis steht also noch aus.

Die Studie wurde im Fachmagazin "Nature Ecology & Evolution" veröffentlicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.