Eine hohe Konzentration bestimmter Luftschadstoffe erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Probleme – das zeigt eine aktuelle, groß angelegte britische Studie, veröffentlicht im British Medical Journal. Die Forscher untersuchten Daten von rund 400.000 Herzinfarkten, mehr als zwei Millionen Notaufnahmen sowie 600.000 Todesfällen durch einen Herzinfarkt oder Schlaganfall.

© /stephan boroviczeny, .

Studie
08/15/2014

Luftverschmutzung hat Einfluss auf Herz

Feinstaub dürfte laut britischen Forschern das Risiko für Vorhofflimmern und Lungenembolie erhöhen.

von Elisabeth Gerstendorfer

Klimaschutz in Sachsens Großstädte

Luftverschmutzung nimmt bis 2050 weltweit drastisc

Bildnummer: 20754957…

FILE - This Jan. 23, 2013, file photo, shows a poo…