© APA/HERBERT NEUBAUER

Wissen Gesundheit
09/22/2021

Covid-Impfstoffe: Bereits sechs Milliarden Dosen wurden verimpft

Laut aktuellen Daten-Analysen wurden weltweit bereits 43,7 Prozent der Bevölkerung gegen das Coronavirus immunisiert. In Österreich stagnieren die Impfungen.

Aktuelle Datenanalysen zeigen einen kontinuierlichen Fortschritt bei den Impfungen: Demzufolge wurden mit Stichtag 21. September 2021 bereits mehr als sechs Milliarden Impfdosen verabreicht. Täglich werden 28,45 Millionen Dosen verimpft.

Im Detail ermittelten die Daten-Analysten von Our World in Data, dass mittlerweile 43,7 Prozent der Weltbevölkerung mittlerweile zumindest eine Dosis eines Covid-19-Impfstoffs erhalten haben. 

Ebenfalls wurde ermittelt: Nur zwei Prozent der Menschen in Niedriglohnländern haben erst eine Dosis erhalten.

Österreich: Impffortschritt stagniert

In Österreich haben laut Sozialministerium bis 21. September 5.679.793 Menschen (63,58% der Gesamtbevölkerung) mindestens eine Corona-Schutzimpfung erhalten, davon haben 5.364.832 Menschen (60,06%) einen vollständigen Impfschutz. Experten kritisierten zuletzt, dass sich zu wenige Menschen impfen lassen.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.