© EPA/Mohamed Hossam

Wissen
04/14/2019

Ägypten: Wissenschafter staunen über 4500 Jahre alte Grabkammer

Sensationelle Entdeckung: Besonders die eindrucksvolle und reich dekorierte Vorkammer ist sehr gut erhalten.

Ägyptische Archäologen haben in der Totenstadt Sakkara südlich von Kairo eine rund 4500 Jahre alte gut erhaltene Grabkammer entdeckt.

Es sei ein einzigartiges Grab eines Würdenträgers namens Chui, teilte das ägyptische Ministerium für Antiquitäten mit.

Besonders eine reich dekorierte Vorkammer sei gut erhalten geblieben, während ein Sarkophag aus Kalkstein in der Vergangenheit von Grabräubern komplett zerstört worden sei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.