FILE PHOTO: Logos of Wienerberger, the world's biggest brick maker, are pictured at its headquarters in Hennersdorf

© REUTERS / Heinz-Peter Bader

Wirtschaft

Wienerberger kauft US-Firma Meridian Brick um 250 Mio. Dollar

Der österreichische Ziegelhersteller übernimmt in den USA einen Fassadenspezialisten.

12/18/2020, 08:13 AM

Der börsennotierte heimische Ziegelhersteller Wienerberger übernimmt in den USA um 250 Mio. Dollar (204,15 Mio. Euro) den Fassadenspezialisten Meridian Brick.

Umsatz verdoppeln

Mit der Übernahme werde man den Umsatz in Nordamerika auf über 800 Mio. Dollar verdoppeln, teilte Wienerberger am Freitag mit.

Meridian hat seinen Sitz in Georgia und bietet seine Fassadenprodukte auch in Kanada an.

Das Unternehmen beschäftigt über 1.000 Leute in 20 Werken und macht mehr als 400 Mio. Dollar Umsatz.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Wienerberger kauft US-Firma Meridian Brick um 250 Mio. Dollar | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat