FILE PHOTO: Logo of Swiss bank UBS is seen in Zurich

© REUTERS / Arnd Wiegmann

Wirtschaft

UBS verkauft Vermögensverwaltung in Österreich an LGT

Die Schweizer Großbank fährt damit ihr Österreich-Geschäft zurück.

12/16/2020, 03:42 PM

Die UBS zieht sich teilweise aus Österreich zurück. Die Schweizer Großbank verkauft das lokale Geschäft mit reichen Privatkunden an die liechtensteinische LGT, wie die UBS am Mittwoch mitteilte.

Stillschweigen

Das Asset Management von UBS in Österreich sei nicht Teil der Transaktion. Zum Preis hätten die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Vereinbarung stehe unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständige Kartellbehörde. Die Transaktion dürfte im dritten Quartal 2021 abgeschlossen werden.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

UBS verkauft Vermögensverwaltung in Österreich an LGT | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat