FILE PHOTO: The bull and bear, symbols for successful and bad trading are seen in front of the German stock exchange (Deutsche Boerse), in Frankfurt,

© REUTERS / Ralph Orlowski

Wirtschaft
09/16/2020

Softwarespezialist Snowflake: größter US-Börsengang des Jahres

Das Unternehmen wird mit 30 Milliarden Dollar bewertet. Snowflake nimmt durch Börsengang 3,36 Milliarden Dollar ein.

Der Softwarespezialist Snowflake nimmt mit seinem Börsengang 3,36 Milliarden Dollar (2,83 Mrd. Euro) ein und schafft damit das bisher größte Marktdebüt in den USA in diesem Jahr. Die Aktien würden zu 120 Dollar angeboten, teilte das Unternehmen mit.

Damit wird die Cloud-Datenplattform aus Kalifornien mit mehr als 30 Milliarden Dollar bewertet.

Am Montag hatte Snowflake angekündigt, 28 Millionen Papiere zwischen 100 und 110 Dollar verkaufen zu wollen. Am Mittwoch soll der Handel an der New York Stock Exchange unter dem Symbol "SNOW" starten.

Bisher hatte Royalty Pharma den Titel als größter Börsengang des Jahres in den USA inne.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.