Die betroffenen Produkte waren ausschließlich in den Hofer-Filialen in Teilen von Wien, Niederösterreich und des Burgenlandes erhältlich.

© Gerhard Deutsch, Kurier

Handel
07/06/2019

Produktrückruf: Hofer ruft Weißer Wecken und Mischbrot zurück

Hofer und sein Lieferant Kuchen-Peter Backwaren rufen zwei Produkte wegen möglicher Verunreinigung mit Glasresten zurück.

von Wolfgang Unterhuber

Bei den Artikeln „Gutes vom Bäcker Weißer Wecken 500 g geschnitten“ und „Gutes vom Bäcker Mischbrot ganz und geschnitten 1000 g/ 500 g“ des Lieferanten Kuchen-Peter Backwaren GmbH mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 07.07.2019 bzw. 08.07.2019 kann möglichweise eine Verunreinigung mit Glassplittern auftreten.

Aus diesem Grund veranlassen der Lieferant, die Kuchen-Peter Backwaren GmbH, und die Hofer KG im Sinne des vorsorglichen Verbraucherschutzes einen Rückruf des Produkts. Die Produkte waren ausschließlich in den Hofer-Filialen in Teilen von Wien, Niederösterreich und des Burgenlandes erhältlich. Der Verkauf wurde sofort gestoppt.

Das Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet und kann in allen Hofer-Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg rückerstattet. Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung vom Erzeuger, Hersteller oder Vertreiber verursacht worden ist.

Für Rückfragen wurde vom Hersteller eine Hotline eingerichtet, die unter folgender Telefonnummer 24 Stunden erreichbar ist: +43 664 8589 572