Als der Salzburger Konditor die Praline erfand, war Wolfgang Amadeus Mozart bereits hundert Jahr tot. Bis auf die Stadt Salzburg haben Mozart und die kugelrunde Praline nichts gemeinsam.

© Public Domain

Wirtschaft

Millionenpleite eines Mozartkugel-Herstellers

140 Mitarbeiter und 614 Gläubiger sind betroffen.

von Kid Möchel, Dominik Schreiber

11/30/2021, 12:11 PM

"Zum Produktsortiment gehören Pralinenspezialitäten auch die österreichische Süßwaren-Ikone Bobby Riegel. Weitere bekannte Marken sind: Salzburg Confiserie, Maria Theresia Taler, Schokotaler.com (Webshop), Nordpol Spezialprodukte für Bäcker. Sie ist insbesondere für die Echte Salzburger Mozartkugel von Mirabell berühmt, die exklusiv für Mondelez produziert wird", heißt es vom KSV1870.

Die Rede ist von der Salzburg Schokolade GmbH mit Sitz in Grödig. Das Unternehmen geht auf das Jahr 1897 zurück und ist ein traditionsreicher Süßwarenhersteller mit einem breiten Süßwaren-Sortiment. Jetzt wurde ein Konkursverfahren beantragt. 140 Mitarbeiter und 614 Gläubiger sind von der Pleite betroffen.

"Die Insolvenzursachen sind primär auf den Wegfall eines Großauftrages im Jahr 2016, sowie im Jahr 2020 auf einen signifikanten Umsatzrückgang bedingt durch die Corona-Pandemie zurück zu führen. Die vorgelegte Fortbestandsprognose ergibt ein vorerst ein negatives Ergebnis. Die Sanierbarkeit des Schuldnerunternehmens wird indes gesondert zu prüfen sein", heißt es weiter.

Die Schulden werden mit 27,29 Millionen Euro beziffert, die freien Aktiva mit 13,75 Millionen Euro.

Indes ist die in Tschechien ansässige 100-prozentige Tochterfirma der Schuldnerin, die „Salzburg Schokolade CZ s.r.o.“, bis dato nicht von gegenständlichem Konkurs betroffen.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Millionenpleite eines Mozartkugel-Herstellers | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat