Das E-Auto Spectre kommt im Herbst

© APA/AFP/ADRIAN DENNIS

Wirtschaft

Rolls-Royce verkaufte im Vorjahr so viele Autos wie nie

Luxus-Autobauer fuhr erneut Rekordzahlen ein und blickt optimistisch auf das Jahr 2023.

01/09/2023, 04:49 PM

Luxus kennt keine Krise. Der Autobauer Rolls-Royce hat auch im vergangenen Jahr wieder eine Rekordzahl Autos ausgeliefert. 6.021 Fahrzeuge verkaufte Rolls-Royce 2022, das waren 8 Prozent mehr als im Rekordjahr 2021, wie das Unternehmen mitteilte. Trotz der weiterhin hohen Inflation vielerorts Ă€ußerte sich die BMW-Tochter am Montag auch "vorsichtig optimistisch" mit Blick auf das laufende Jahr.

"2022 war ein bedeutsames Jahr fĂŒr Rolls-Royce Motor Cars", erklĂ€rte Unternehmenschef Torsten MĂŒller-Ötvös. Die Autos seien an Kundinnen und Kunden in rund 50 LĂ€ndern gegangen. "Und wir sind vorsichtig optimistisch, dass 2023 ein starkes Jahr fĂŒr Rolls-Royce wird" - trotz der "Herausforderungen und des Gegenwinds" weltweit. Rolls-Royce, gegrĂŒndet Anfang des 20. Jahrhunderts, gehört seit 1998 zu BMW.

E-Auto Spectre ab Herbst

Im Jahr 2021 hatte der Autobauer die Verkaufszahl um fast 50 Prozent gesteigert und 5.586 Luxuskarossen ausgeliefert. Ab Herbst in diesem Jahr soll das elektrische Modell "Spectre" auf die Straße kommen; die Vorbestellungen ĂŒbertreffen laut Unternehmen die Erwartungen. Rolls-Royce will bis 2030 keine Verbrenner mehr herstellen.

Wir wĂŒrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Rolls-Royce verkaufte im Vorjahr so viele Autos wie nie | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat