© Rooftop - Libelle © schreinerkastler.at

Immo Inside
09/04/2018

Startschuss für Dachausbau im Museumsquartier

Immer wieder wurde der Dachausbau im Wiener MQ verschoben. Nun gab es den Startschuss.

von Andreea Iosa

Die seit Jahren geplante und mehrfach verschobene  Erweiterung des Wiener Museumsquartiers startet. Das Flachdach des Leopold Museums wird zur frei zugänglichen Terrasse mit gläsernem Veranstaltungsraum „Libelle“, eine Art Snackbar, die von der Künstlerin Eva Schlegel  gestaltet wird.

Licht über den Köpfen

Lichtskulpturen von Brigitte Kowanz werden über den Köpfen der Gäste schweben. Besucher können  sich ab  Frühling 2020 am  Ausblick erfreuen, ohne Konsumzwang.  www.leopoldmuseum.org

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.