© Augustina Bottoni

Wirtschaft Immobiz
08/31/2020

Mailand lässt grüßen: Aperitivo-Gläser bringen dolce vita

Wer die italienische Aperitivo-Kultur liebt, kann diese auch Zuhause zelebrieren – mit den Gläsern von Augustina Bottoni

von Claudia Elmer

Auch wenn wir jetzt mehr Zeit zuhause als im Büro verbringen – auf den After-Work-Drink muss man nicht verzichten. Denn der schmeckt auf dem Balkon oder im Garten genauso gut wie in einer schickenBar. Mit der „Calici Milanesi“-Kollektion von Augustina Bottoni kommt dabei italienisches Lebensgefühl auf.

Die auffälligen geometrischen Formen erinnern an die architektonische Moderne Mailands. Für die säulenartigen Stiele der Gläser lieferte etwa die Villa Necchi Inspiration, ein legendäres Art-Deco-Meisterwerk, das der Architekt Piero Portaluppi in den 1930er Jahren für die Unternehmerfamilie Necchi Campilio als Landhaus inmitten der Großstadt konzipiert hat. Heute beherbergt es ein Museum und ist zugleich eine beliebte Eventlocation.

Zugleich stellt das Gläser-Trio eine Hommage an die Heimat des Aperitifs dar: Er ist tägliches Ritual im umtriebigen Mailand und entspannter Ausklang nach einem Arbeitstag.

Auch in den eigenen vier Wänden lässt sich nun wunderbar mit Freunden anstoßen: Das Set besteht aus einem Martini- und einem Weinglas sowie einem Champagner-Coupé. Jedes wird in Italien aus Borosilikatglas handgefertigt und kostet 60 Euro. Bestellungen direkt per Mail an sales@agustinabottoni.com.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.