Semperit-Tochter Sempertrans beliefert Kohleminen in Australien.

© /Sempertrans

Wirtschaft
01/10/2022

Semperit hat einen neuen Konzernchef

Chemiker Karl Haider war zuletzt im Vorstand des Stahlunternehmens Tata Steel Europe tätig.

von Anita Staudacher

Der promovierte Chemiker Karl Haider (56) wird neuer Vorstandsvorsitzender des heimischen Gummiverarbeiters Semperit AG. Er tritt die Nachfolge von Martin Füllenbach an, der sein Mandat Ende September 2021 vorzeitig niedergelegt hatte. Seither haben CFO Petra Preining und COO Kristian Brok die Vorstandsvorsitz-Agenden interimistisch fortgeführt.
 

Laut Aussendung von Semperit war Karl Haider zuletzt bei der zu den weltgrößten Stahlunternehmen zählenden Tata Steel Europe als Chief Commercial Officer tätig. Bei Tata Steel hatte er zuvor unter anderem auch große M&A-Transaktionen geführt und als Director Operations Downstream agiert. Davor war er nach Tätigkeiten in den Bereichen Sales und Projektmanagement im Konzern der voestalpine zum Vorstandsmitglied der Edelstahldivision avanciert.

In seinen bisherigen Funktionen hatte Karl Haider zudem zahlreiche Aufsichtsratsmandate bei den jeweiligen Konzern-Tochtergesellschaften inne. Seine Karriere startete er als chemischer Labortechniker; daran anschließend absolvierte er ein Studium der technischen Chemie an der Johannes Kepler Universität Linz/Oberösterreich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.