© REUTERS/Yves Herman

Wirtschaft

EU-Kommissarin plant stärkere Regulierung von US-Tech-Konzernen

Amazon oder Google seien in der Coronakrise noch gestärkt geworden, so EU-Wettbewerbskommissarin Vestager

06/07/2020, 11:21 AM

Es sei dringend nötig, "dass auch auf digitalen Märkten alle nach den gleichen Spielregeln spielen". Auch in Bezug auf die Inhalte will Vestager die Konzerne künftig stärker zur Verantwortung ziehen.

"In den vergangenen Wochen waren wir alle fasziniert davon, was digital alles möglich ist. Aber Corona hat gezeigt, wie abhängig wir von US-Konzernen sind, und das war ein Weckruf", sagte Vestager.

Es müsse verhindert werden, dass sich "monopolartige Situationen, wie wir sie bei Amazon, Google und Facebook erleben, auf neuen Märkten wiederholen".

Auch mit Blick auf die Inhalte will die dänische Politikerin Internetkonzerne künftig stärker zur Verantwortung ziehen. "Digitalunternehmen müssen künftig Verantwortung für ihre Angebote übernehmen", sagte Vestager. Das Internet müsse "europäisch reguliert" werden.

 

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat