Schriftzug auf einem Verkaufsgeschäft und Service Center des Herstellers für Elektrofahrzeuge, Tesla.

© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
01/20/2022

Ende Februar gibt es Betriebsratswahl bei Tesla in Deutschland

Zeitpunkt der Wahl sei aus Sicht der Gewerkschaft zu früh, weil die Belegschaft erst im Aufbau ist.

Die Betriebsratswahl im deutschen Werk von Tesla soll nach Angaben der Gewerkschaft IG Metall am 28. Februar stattfinden. Diesen Termin habe der Wahlvorstand über das veröffentlichte Wahlausschreiben bekannt gegeben, sagte die Leiterin des IG-Metall-Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen, Birgit Dietze, am Donnerstag. Die Gewerkschaft unterstütze den Aufbau eines Betriebsrates, bekräftigte sie.

Doch der Zeitpunkt der Wahl sei aus Sicht der IG Metall zu früh, weil die Belegschaft erst im Aufbau sei. Kandidieren können nur Beschäftigte, die schon Ende August an Bord waren. Damals seien noch nicht viele Arbeiterinnen und Arbeiter in der Produktion angestellt gewesen.

2.000 Beschäftigte

Daher sei es möglich, dass der künftige Betriebsrat die Belegschaft nicht widerspiegle, warnte Dietze erneut. "Für die IG Metall ist es wichtig, dass Betriebsräte die Belegschaft komplett repräsentieren."

Derzeit arbeiten im Tesla-Werk in Grünheide bei Berlin, das nach der ausstehenden finalen Genehmigung bald an den Start gehen könnte, rund 2.000 Menschen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare