© APA/ROLAND SCHLAGER

Wirtschaft
06/09/2021

Drei neue Köpfe bei der Bawag im Vorstand und Aufsichtsrat

Zwei Frauen ziehen in den Aufsichtsrat ein. Das fördere die Diversität, sagt die Bank

Die BAWAG weitet ihren Vorstand sowie den Aufsichtsrat weiter aus. Mit Anfang Juli übernehme Guido Jestädt die neu geschaffene Position des Chief Administrative Officer, teilte die Bank am Mittwoch mit. In seinen Zuständigkeitsbereich fielen dann rechtlichen, regulatorische sowie Compliance-Angelegenheiten. Ab Juli besteht der Vorstand damit aus sechs Mitgliedern.

Der Aufsichtsrat wird zudem um zwei Mitglieder, Gerrit Schneider und Tamara Kapeller, erweitert. Schneider sei derzeit Co-CEO und Finanzchefin beim Modeunternehmen Bogner, während Kapeller Chefin für Personal und für Nachhaltigkeitsangelegenheiten (ESG Officer) bei der BAWAG zuständig.

Mit der Nominierung der beiden Frauen werde die "Diversität im Aufsichtsrat im Hinblick auf Alter, Nationalität, Geschlecht, beruflichen Hintergrund und Branchenkenntnis" weiter gefördert, so die BAWAG.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.