© CLEEN ENERGY, imaginer.at

Wirtschaft
09/07/2020

Cleen Energy trennt sich von Vorstand Dirnberger

Die Begründung: Umstrukturierungsarbeiten seien jetzt erledigt. Dirnberger noch bis Jahresende Berater des Managements.

Zuletzt ist bei der burgenländischen Cleen Energy die Veröffentlichung des Jahresergebnisses 2019, das ein Minus bringen wird, öfters verschoben worden. Montagabend gab das Unternehmen nun bekannt, dass es sich einvernehmlich und per sofort von Vorstandsmitglied Klaus Dirnberger trennt.

Er war im Vorjahr aus dem Aufsichtsrat in den Vorstand gewechselt, um Umstrukturierungen vorzunehmen. Diese seien nun abgeschlossen, der Vorstand werde daher auf die notwendige Besetzung zurückgeführt. Dirnberger bleibe bis Jahresende Berater des Cleen-Managements. Der Aufsichtsrat sprach ihm seinen Dank aus.

Laut vorläufigen Zahlen hat die Cleen Energy voriges Jahr bei 3,34 Mio. Euro Umsatz (+15 Prozent) wie schon 2018 einen Jahresfehlbetrag geschrieben, nämlich in Höhe von -1,62 (nach -1,72) Mio. Euro. Der offizielle Jahresabschluss soll erst im Dezember vorgelegt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.