┬ę REUTERS/KEVIN LAMARQUE

Wirtschaft
04/22/2021

Biden bittet reiche Amerikaner zur Kassa

Laut Bloomberg soll Kapitalertragssteuer auf 39,6 Prozent fast verdoppelt werden.

US-Pr├Ąsident Joe Biden macht ernst mit seiner Ank├╝ndigung, zur Finanzierung der Wirtschaftshilfen reiche US-B├╝rger st├Ąrker zur Kasse zu bitten. Einem Bericht von Bloomberg zufolge will die US-Regierung die Steuern auf Kapitalgewinne deutlich erh├Âhen. Die Kapitalertragsteuer des Bundes solle sich f├╝r Wohlhabende mit einem Jahreseinkommen von mehr als eine Million Dollar auf 39,6 Prozent fast verdoppeln

Zusammen mit einer bestehenden, weiteren Abgabe auf diese Ertr├Ąge w├╝rde die entsprechende Steuerlast f├╝r die reichsten US-B├╝rger damit auf bis zu 43,4 Prozent steigen.

Die Meldung dr├╝ckte im Verlauf die wichtigsten Indizes an der Wall Street. In den USA erheben Bund und Bundesstaaten ihre Steuern getrennt.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Biden bittet reiche Amerikaner zur Kassa | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat