Einst war das Palais in der Wiener Innenstadt Zentrale der Creditanstalt.

© APA/ROLAND SCHLAGER

Schottengasse

Bank-Austria-Zentrale geht an Ronny Pecik

Für Kunden und Mitarbeiter in der Schottengasse ändert sich vorerst aber nichts.

12/13/2013, 06:08 PM

Die Spatzen pfiffen es schon vom Dach, jetzt ist es fix: Der Investor Ronny Pecik kauft über eine Beteiligungsgesellschaft seiner RPR Privatstiftung die Zentrale der Bank Austria in der Wiener Schottengasse. 125 bis 130 Millionen Euro soll Pecik dafür hinblättern. Experten schätzen, dass 60 bis 70 Prozent des Kaufpreises per Kredit finanziert werden, der Rest dürfte von Anlegern kommen.

Das Projekt „Schottengasse 6-8“ hat Pecik bisher mit dem Immobilienentwickler Anton Bondi de Antoni verfolgt. „Es wird in den nächsten drei, vier Wochen entschieden, ob und wie wir da gemeinsam weiter machen“, sagt Bondi , früher Vorstand beim Baukonzern Maculan, zum KURIER. Eile sei bei der Projektentwicklung aber keine geboten. Die Bank Austria bleibt bis 2016/17 als Mieter erhalten. „Man hat Zeit in Ruhe darüber nachzudenken, was man daraus macht“, sagt Bondi. Büros, Wohnungen, Geschäfte oder ein Hotel? „Eine gemischte Nutzung wäre sinnvoll, ich glaube aber nicht, dass ein Hotel dazu passen würde“, sagt Bondi. Die Obergeschoße seien prädestiniert für Wohnungen.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Bank-Austria-Zentrale geht an Ronny Pecik | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat