© KURIER/Gerhard Deutsch

Downgrade
07/30/2013

Heinzl-Comeback nach USA-Reise?

Dominic Heinzl will nach seinem Exkurs in die USA auf Ideen-Suche für ATV gehen.

Sechs Wochen tourt Dominic Heinzl mit einem TV-Team durch Amerika. Für wen der Ex-Society-Reporter die USA-Doku produziert, wollte er nicht verraten. Die ersten drei Tage verbrachte Heinzl in Arthur, einer kleinen Stadt in Illinois, in der die Amish-Community lebt. Sie verzichten freiwillig auf TV, elektrischen Strom und Autos.

Anfangs sei es schwierig gewesen, denn ihre Religion verbietet es ihnen sich Filmen zu lassen – sie halten das für Eitelkeit. Während Heinzl durch Amerika tourt, arbeitet sein Ex-ArbeitgeberATVan einem neuen Society-Format. LautExtradienstwill Heinzl seine Ideen dafür im Herbst vorlegen. Vielleicht erweisen sich seine Amish-Erfahrungen als Inspirations-Quelle für einen Neustart.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.