Auf der Anreise: Kapitän Vanek kommt am Montag nach Sotschi.

© Deleted - 573867

Eishockey
02/09/2014

Österreichs NHL-Stars sind auf dem Weg

Teamchef Manny Viveiros gibt dem Team einen Tag frei. Ein Test gegen Slowenien wurde gewonnen.

von Christina Pertl

Heute Montag steht Österreichs Eishockeyspielern ein freier Tag bevor. Statt des ursprünglich geplanten zweiten Trainingsspiels gegen Lettland hat Teamchef Manny Viveiros die Punkte Abschalten und Auskurieren auf die Tagesordnung gesetzt.

„Die Boys haben ein gutes Programm absolviert, jetzt sollen sie die Chance haben, einen Tag frei zu machen“, sagt der Austro-Kanadier. Manche werden die Gelegenheit nutzen, um sich andere Sportbewerbe anzuschauen, andere, um ihre Verkühlungen loszuwerden. Einige Spieler waren bereits gestern beim Skispringen. Der Teamchef selbst wird nicht frei machen. Er will die Gelegenheit nutzen, um sich den einen oder anderen Gegner anzuschauen. Am Montagabend wird dann endlich auch der österreichische Kader vollzählig sein: Kapitän Thomas Vanek und die NHL-Kollegen Michael Grabner und Michael Raffl reisen an. Am Dienstag findet dann das erste gemeinsame Training statt.

Am Samstagabend absolvierte das rot-weiß-rote Team eine Trainingseinheit gegen Slowenien. Mit vollem Körperkontakt wurde dabei aber nicht ans Werk gegangen. Schließlich wollten beide Nationen so kurz vor dem Beginn der Gruppenspiele keine Verletzungen riskieren. „Das war eine Chance für beide Mannschaften, um ihr System zu testen“, erklärt Viveiros. Inoffiziell endete das Spiel mit einem 4:1-Sieg. Und mit vier Treffern der starken ersten Linie um Lebler (2), Koch und Setzinger.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.