© Action Images via Reuters/JOHN SIBLEY

Style
06/29/2019

Österreichische Schmuckfirma ist jetzt königlicher Hoflieferant

Swarovski kann sich über die Auszeichnung freuen, die von der Queen vergeben wird.

Es ist eine besondere Ehre, die Nadja Swarovski nun zuteil wurde. Sie nahm die Auszeichnung als "Royal Warrant Holder" für Swarovski UK Limited entgegen. Der Kristallhersteller darf sich ab jetzt königlicher Hoflieferant nennen, wie die Vogue berichtet.

Rund 800 Hoflieferanten

Die Zulieferungsbefugnis wird nur an jene Personen und Unternehmen vergeben, die das britische Könighaus mindestens fünf aufeinanderfolgende Jahre mit Produkten oder Dienstleistungen versorgten.

Die Queen, ihr Ehemann Prinz Philip oder Thronfolger Prinz Charles können diese vergeben. Damit einher gehen besondere Privilegien bei der Lieferung und sogar die Verwendung des Wappens der Queen zu Werbezwecken.

"Das ist eine große Ehre und eine Anerkennung der Qualität und der Handwerkskunst in unserem Unternehmen", sagte Nadja Swarovski in ihrer Dankesrede. Rund 800 Namen finden sich derzeit auf der Liste der Hoflieferanten. Dazu gehören nicht nur Modemarken wie Burberry, sondern auch die Parfümerie Floris London.