Style
02.10.2018

Mit diesem ungewöhnlichen Produkt wäscht Heidi Klum ihr Gesicht

Statt auf teure Reinigungsmittel zu setzen, kauft das Topmodel lieber ein Günstig-Produkt ein.

Während die meisten Stars auf teure Gesichtsprodukte für mehrere hundert Euro pro Flasche schwören, findet sich in Heidi Klums Badezimmer auch so mancher Drogerie-Artikel. Im Gespräch mit dem Portal HelloGiggles verriet das Topmodel nun, dass es nicht auf klassische Abschminkprodukte bei der Reinigung des Gesichts setzt. "Ich verwende Baby Shampoo von Johnson & Johnson, um mein Gesicht zu waschen", sagt Klum. "Ich denke mir, dass alles, was man Kindern gibt, auch gut für Erwachsene sein muss."

Probleme mit Gerstenkörnern

Die " Germany's Next Topmodel"-Jurorin litt vor einigen Jahren an immer wiederkehrenden Gerstenkörnern am Auge. Damals empfahl ihr Augenarzt, beim Abschminken zu Babyprodukten zu greifen. "Ich habe das Gefühl, dass viele Produkte zu aggressiv sind und die natürlichen Öle und alles andere entziehen", ist sich die 45-Jährige sicher. "Produkte für Kinder sind toll, weil sie so viele Tests durchlaufen müssen. Das sollten wir nicht vergessen."

Ihre restliche Pflegeroutine ist ebenfalls sehr unkompliziert. Sie benutzt als Feuchtigkeitspflege den "Buttermilk Moisturizer" von Mario Badescu. "Ich habe viele Sachen probiert und Leute schicken mir ständig irgendwelche Dinge, aber das ist sehr leicht. Es ist ohne Parfum, nicht zu dick, ölig oder schwer."