Michelle Pfeiffer hat ihr eigenes Parfumlabel gegründet

© Deleted - 3394729

freizeit Mode & Beauty
04/10/2019

Michelle Pfeiffer ist jetzt Beauty-Unternehmerin

Die Schauspielerin wagt sich beruflich in neue Gefilde. Warum sie mit ihren Produkten den Nerv der Zeit trifft.

Die Geburt ihrer Kinder Mitte der Neunziger Jahre war der Beginn der neuen Karriere, die Michelle Pfeiffer derzeit startet. Damals begann sich die Schauspielerin genauer mit Inhaltsstoffen von Beauty-Produkten auseinanderzusetzen. "Immer mehr Produkte wurden immer schadstofffreier, nicht jedoch Parfum", erzählt die 60-Jährige im Interview mit The Cut. "Deswegen habe ich aufgehört es zu tragen."

100-prozentige Transparenz

Doch sie vermisste Parfum zu sehr, um für immer darauf zu verzichten. Irgendwann stellte sie einigen Beauty-Firmen ihre Idee eines Parfums ohne Chemikalien vor. "Sobald ich das Thema ansprach, zu 100 Prozent transparent bezüglich der Inhaltsstoffe zu sein, war das Gespräch beendet", erinnert sich der Hollywood-Star. "Und ich habe mich einfach nicht wohl dabei gefühlt, meinen Namen oder mein Gesicht auf etwas zu geben, das ich selbst nicht tragen würde."

Sie fand schließlich eine Firma, die dieses Projekt mit ihr umsetzen wollte - jedoch lief dieses nicht ohne kleine Stolpersteine. Immer wieder mussten Inhaltsstoffe während des Entwicklungsprozesses wieder ausgeschlossen werden, weil neue Untersuchungen zeigten, dass manche Inhaltsstoffe doch nicht unbedenklich waren und deshalb auf die verbotene Liste kamen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Ihre fünfteilige Parfum-Kollektion namens Henry Rose ist ein Mix aus natürlichen und künstlichen Inhaltsstoffen. "Ich dachte, dass sie alle rein pflanzlich, bio und natürlich sein werden", so Pfeiffer. Jedoch habe sie gelernt, dass manche künstlichen Duftstoffe sicherer für den Körper sein können als die natürliche Variante. "Man will sich keinesfalls mit weißem Oleander am ganzen Körper einreiben."

Derzeit sind die Duftkreationen nur in den USA erhältlich, jedoch dürfte es angesichts der weltweit immer größer werdenden Nachfrage nach schadstofffreien Beauty-Produkten nur eine Frage der Zeit sein, bis Michelle Pfeiffer mit ihrer Firma expandiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.