© razzohaircare_instagram

Style
10/21/2019

Foilyage: Der neue Haartrend, der jedem steht

Was hinter der neuen Färbetechnik steckt, die Balayage ablöst.

Jetzt haben wir endlich gelernt, die Färbetechnik Balayage richtig auszusprechen und auch Friseure, die nicht in den hippsten Läden arbeiten, wissen wovon man spricht, da kommt schon wieder ein neuer Haartrend auf uns zu: Foilyage.

Die neue Technik soll eine noch natürlicher wirkende Färbung garantieren - wie sonnengeküsste Haare, die eigentlich jedem stehen: unten etwas heller und mit natürlichem Verlauf.

 

Schonend noch hellere Haare

Während Balayage eine Freihand-Technik ist, bei der hellere Flächen in den unteren Teil der Haare gezeichnet werden, wird bei Foilyage zusätzlich auch noch mit Foliensträhnen aufgehellt. Damit kann man die Haare noch stärker aufhellen, durch die Mischung mit dem Freihand-Bleaching wirkt das Ergebnis dann besonders natürlich und dennoch um vieles heller als die Ausgangshaarfarbe. Vor allem weil die Foliensträhnen an den vorderen Haaren zum Einsatz kommen, die das Gesicht umranden.

Dabei ist die Technik auch relativ schonend, weil nicht bis zum Haaransatz gefärbt wird, das gesamte Haar aber dennoch blond wirkt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.