Colour Blocking: Der heißeste Mix des Sommers

Knallbunte Farbflächen werden jetzt kombiniert getragen. Designer wie Jil Sander zeigen mit ihren Laufsteg-Looks, wie es geht. Je gewagter, desto besser.

Farbspiele sind gefragt in Modekreisen, denn Colour-Blocking ist jetzt absolut en vogue. Die Designer von Gucci bis Jil Sander haben es in ihren Frühjahr-/Sommerkollektionen vorgezeigt: Dieser Sommer wird bunt.

Wie Colour-Blocking funktioniert? Man nehme Outfits und Accessoires in zwei bis drei Kontrastfarben und etwas Mut. Knallige Kombis sind Rot und Türkis, Grün und Pink, Lila und Gelb. Wem es zu bunt wird, trägt Taschen und Schuhe in Weiß.

KURIER.at zeigt Ihnen, wie Sie garantiert auffallen! Gleich zwei Trends setzen Sie hiermit: Ein Maxikleid in Knallgelb. Das trägerlose Kleid aus Chiffon ist von Tipi, gesehen bei www.net-a-porter.com Kobaldblaue Bundfaltenshorts von Promod. Chino in Pink, ebenfalls von Promod. Pinkfarbene Schlangenleder-Clutch von Christian Louboutin. Erhältlich über www.net-a-porter.com Top in Creme und Türkis von Topshop Gewagt ist dieses blaue, ärmellose Baumwollkleid von DKNY mit grünem Gürtel. Zu beziehen über www.net-a-porter.com Für ganz Mutige: Dreifarbige Sandalen von Zara. Absolut alltagstauglich ist das fließende Shirt in Orange von Promod. Blaue Skinny-Jeans Seven Eights von MOTO, gesehen bei Topshop. Grünes Shirt aus weichfließendem Stoff von Zara. Sieht edel aus zu weißen Shorts. Absolut Top: High Heel-Sandalen in Magenta aus Veloursleder von Jimmy Choo, gesehen bei www.net-a-porter.com Maxiröcke sind der Hit in diesem Sommer: langer Rock mit Schlitzen in Smaragdgrün von Zara. Schuhe in einer Knallfarbe peppen jedes Outfit auf: Dottergelbe Ballerinas aus weichem Leder von Jil Sander. Zu haben über www.net-a-porter.com Stark in Lila: Minirock mit Reißverschlusstaschen an den Seiten. Gesehen bei Zara. Wunderschöne violette Tasche aus Leder von Mulberry über www.net-a-porter.com Klassisches Etuikleid in Grün von Oscar de la Renta, gesehen bei www.net-a-porter.com Farbe an den Füssen? Warum nicht mit Pumps in Orange. High Heels mit Nadelabsatz gesehen bei Zara. Rote Schnürschuhe mit Perforierungen von Rag & Bone. Zu haben über www.net-a-porter.com Kleid von Tibi in Kobaltblau. Gesehen bei www.net-a-porter.com Zitronengelber Shopper von Tory Burch aus einem Leder-Textil-Mix. Zu haben über www.net-a-porter.com Weite Hose in Rot aus weichfließendem Material von Zara Stylish ist die bunte Wildleder-Satcheltasche in den Farben rot und pink. www.asos.de Asymmetrisches Top mit Rüschenbesatz in Pink von H&M. Blaue Bluse mit japanischen Ärmeln von Zara.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?