König Charles III

König Charles III

© REUTERS/POOL

Stars

Zum ersten Mal ohne Queen: Wie die Königsfamilie Weihnachten feiert

Weihnachten naht in großen Schritten - welche Pläne Charles, William und die weiteren Mitglieder der Royal Family haben.

11/26/2022, 05:00 AM

Bei vielen Menschen ist die Feiertagsplanung bereits in vollem Gange - bei den britischen Royals ist das nicht anders. Der neue König Charles III und seine Gemahlin Camilla werden die Familie zu Weihnachten auf ihrem Landsitz Sandringham im ostenglischen Norfolk empfangen, wie der Buckingham-Palast bestätigte. Es wird das erste Fest ohne die in diesem Jahr verstorbene Queen Elizabeth II sein. Laut der britischen Zeitung Mirror habe Charles auch Prinz Harry und dessen Ehefrau Meghan eingeladen. Das Verhältnis zwischen Vater und Sohn gilt nach wie vor als angespannt. Laut dem Bericht haben sich Harry und Meghan entschieden, nicht aus Kalifornien - wo sie seit geraumer Zeit leben - anzureisen.

Es wird allerdings erwartet, dass sich Prinz William und Ehefrau Kate, ihre drei Kinder George, Charlotte und Louis sowie Charles' Geschwister Prinzessin Anne und Prinz Edward den Feierlichkeiten anschließen. Typischerweise steht auch ein Gottesdienst-Besuch am Programm. Ob der in Ungnade gefallene Prinz Andrew kommt, sei dem Mirror zufolge unklar.

Weihnachts-Premiere für Charles

Auf Charles wartet heuer seine erste Weihnachtsansprache als Monarch. Im vergangenen Jahr hatt die Queen ihre letzte Rede gehalten. "I wish you all a very happy Christmas", sagte sie und gab tiefe Einblicke in ihr Seelenleben. Im Zentrum der Rede stand das Andenken an ihren gestorbenen Mann Prinz Philip. "Obwohl es für viele eine Zeit großer Freude und Fröhlichkeit ist, kann Weihnachten schwierig sein für diejenigen, die geliebte Menschen verloren haben", sagte die Queen und fügte hinzu: "Besonders in diesem Jahr verstehe ich, warum." Der Prinzgemahl war im April zuvor im Alter von 99 Jahren gestorben.

Die Queen hatte nach Palastangaben den Weihnachtstag im kleinen Kreise mit ihren Söhnen Charles und Edward und ihrem Cousin Prinz Richard sowie deren Partnerinnen gefeiert. Prinz William und Kate verbrachten die Festtage mit ihren Eltern im Anwesen in Sandringham. Kate hatte am Heiligen Abend von sich reden gemacht, weil sie sich bei einem Weihnachtskonzert selbst ans Klavier gesetzt hatte. Die König starb heuer am 8. September in Schottland.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Zum ersten Mal ohne Queen: Wie die britische Königsfamilie heuer Weihnachten feiert | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat