┬ę APA/ROLAND SCHLAGER

Stars

Klatsch & Tratsch: Die Highlights vom starbesetzten Opernball-Comeback

Erstmals seit 2020 fand am Donnerstag wieder der Opernball statt - zum 65. Mal.

von Elisabeth Spitzer

02/16/2023, 06:50 PM

Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause ging am Donnerstagabend wieder der Opernball in der Wiener Staatsoper ├╝ber die B├╝hne. Gemeinsam mit 5.150 Besucherinnen und Besuchern erstmals unter Staatsoperndirektor Bogdan Ro┼í─Źi─ç nahm auch die Spitze des offiziellen ├ľsterreichs teil: Bundespr├Ąsident Alexander Van der Bellen besuchte genauso die 65. Ausgabe des Fests wie Bundeskanzler Karl Nehammer (├ľVP).

Unter dem Slogan "Hand in Hand 'Alles Walzer" wurde angesichts der multiplen Krisen die vom ORF getragene Initiative "├ľsterreich hilft ├ľsterreich" unterst├╝tzt. F├╝r die G├Ąste bedeutete dies einen "Solidarit├Ątsaufschlag" auf Tickets und Gastronomie. Unter den Besuchern des seit Monaten ausverkauften Fests war auch Richard Lugner, der heuer die US-Schauspielerin und Fitness-Ikone Jane Fonda zu Gast hatte - und Hollywoodstar Chris North.

Promis beim Wiener Opernball 2023

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Klatsch & Tratsch: Die Highlights vom starbesetzten Opernball-Comeback | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat