Stars
01.11.2017

Wieder fit: Schwangere Kate gibt Tennis-Stunde

Herzogin Kate zeigte sich von ihrer sportlichen Seite im National Tennis Centre in London.

Nachdem sie auch zu Beginn ihrer dritten Schwangerschaft unter starker Übelkeit gelitten hatte, musste Herzogin Kate Anfang September viele ihrer Termine absagen. Nun scheint sie wieder fit zu sein – und stellte einmal mehr ihre Sportlichkeit unter Beweis.

Schwangere Kate im sportlichen Look

Sie selbst gilt als talentierte Tennis-Spielerin. Nun gab Kate in ihrer Funktion als Schirmherrin der Lawn Tennis Association, die sie im vergangenen Jahr von Queen Elizabeth II. übernommen hatte, im National Tennis Centre Tennisunterricht für Kinder.

In einem schwarz-weißen Jogging-Anzug, unter dem sich ein kleiner Babybauch abzeichnete, und Nike Air VaporMax-Turnschuhen präsentierte sich die werdende Mama bei ihrer Tennis-Stunde mit den Fünf- bis Achtjährigen.

Nachdem sie sich zunächst aus dem Rampenlicht zurückgezogen hatte, um von ihrer Schwangerschaftsübelkeit zu genesen, stehen inzwischen wieder mehr Termine in Kates Kalender. So zeigte sie sich unter anderem bei der Coach Core Graduation Ceremony im London Stadium (dazu mehr). Kommende Woche wird die zweifache Mutter an einem Gala-Dinner in der Orangerie im Kensington-Palast teilnehmen.

Wie der Palast vor Kurzem bekannt gegeben hat, soll das dritte Kind von Herzogin Kate und Prinz William im April 2018 zur Welt kommen.