FILE PHOTO: Ellen DeGeneres during a commercial break in taping of the Ellen Show in Burbank, Los Angeles

Ellen DeGeneres

© REUTERS / Lucy Nicholson

Stars
04/18/2020

US-Talk-Queen Ellen DeGeneres hat Stress mit ihren Mitarbeitern

Schon wieder macht die Talkmasterin negativ von sich reden. Diesmal fühlen sich ihre Mitarbeiter von ihr im Stich gelassen.

von Lisa Trompisch

US-Talk-Queen Ellen DeGeneres (62) scheint jetzt Probleme mit ihren Mitarbeitern zu haben. Diese fühlen sich extrem von ihr im Stich gelassen.

Laut "Variety" wurde der Drehort für ihre Show in ihre eigene Villa verlegt, Erst vergangene Woche sollen die rund 30 Betroffenen erfahren haben, dass sie nur mehr 60 Prozent ihres Gehalts bekommen. 

„Unsere ausführenden Produzenten (…) sind bestrebt, sich um unsere Mitarbeiter und Crew zu kümmern. Wir haben Entscheidungen getroffen, die sie zuallererst berücksichtigen“, so ein Sprecher gegenüber "Variety".

Die Mitarbeiter finden das alles unfair, sie seien zu lange nicht informiert worden, was jetzt Sache ist. Und es kommt noch härter: So soll DeGeneres, während ihre Mitarbeiter warteten, wie es weitergeht, eine externe Firma für die Dreharbeiten beauftragt haben.

Viel Kritik musste die Talkmasterin auch von ihren Fans einstecken. Sie scherzte über die häusliche Isolation in ihrer Luxus-Villa: "Das ist, als wäre man im Knast." Das fanden viele so gar nicht witzig ... 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.