© APA/AFP/ANDREW COWIE

Stars
02/23/2021

Ungewöhnlicher Ring: Azealia Banks feiert Verlobung mit Künstler-Freund

Azealia Banks hat sich mit ihrem Freund, Künstler Ryder Ripps, verlobt.

Rapperin Azealia Banks könnte derzeit nicht glücklicher sein. Ihr Künstler-Freund Ryder Ripps hat ihr einen Antrag gemacht. Die Sängerin teilte die frohe Botschaft auf Instagram.

Azealia Banks zeigt ungewöhnlichen Verlobungsring

"Ich habe mich gerade verlobt. Ich weine", teilte die 29-Jährige ihren Followern in mit. "Ich bin jetzt jüdisch", fügte sie hinzu. Zudem teilte Banks ein Foto von ihrem - eher unkonventionellen - Verlobungsring.

Auf dem Schmuckstück ist der jüdische Chanukkaleuchter zu sehen, dessen Kerzen traditionell zum jährlichen Chanukkafest angezündet werden.

"Ich habe Ja gesagt! Ryder Ripps und ich sind verlobt", flötete die Musikerin dann in einer Story auf Instagram weiter.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Ryder Ripps ist der Sohn des US-amerikanischen Künstlers Rodney Ripps und Helene Verin. Wie sein berühmter Papa ist auch er erfolgreich in der Kunstzene unterwegs. Auch Ripps teilte stolz ein Bild vom Verlobungsring, mit dem er um Banks Hand angehalten hat, auf Instagram.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Azealia Banks macht immer wieder mit eher kontroversen Themen von sich reden. Erst kürzlich bezeichnete sich der Hip-Hop-Star auf seinem Instagram-Account als "einflussreichste Rapperin" seit Nicki Minaj. "Ich mag nicht die Beliebteste sein… aber ich bin definitiv die Einflussreichste. Meine Worte sind machtvoll. Wenn ich rede, reagieren die Leute immer. Ich schaffe es, Druck auf die Leute auszuüben, um die künstlerische Welt zu erschaffen, in der ich leben will", brüstete sich der "212"-Star. "Ich kann den Einfluss zu 100 Prozent sehen, den ich auf die weibliche Rap-Kultur hatte."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.