Rome Film Festival 2019

Bill Murray

© EPA / ETTORE FERRARI

Geburtstag
09/21/2020

Und täglich grüßt Bill Murray: Der US-Schauspieler wird 70

Der US-Schauspieler feiert heute seinen 70er und ist traditionell unerreichbar.

von Stefanie Weichselbaum

Ich mache nur das, worauf ich Lust habe. Es gibt keinen Plan“, befand US-Schauspieler Bill Murray einmal über sein Leben. Der Hollywood-Komödiant, Karaokeliebhaber und Management-Verweigerer wird heute, Montag, 70 Jahre alt. Er wurde in einem Vorort von Chicago als Sohn eines Holzhändlers und einer Postangestellten geboren. Drei seiner insgesamt acht Geschwister wurden ebenfalls zu Schauspielern.

Mit den Brüdern John, Joel und Brian spielte er etwa in „Die Geister, die ich rief“ (1988). Erste Bekanntheit erlangte Murray durch seinen Eintritt in die Improvisations-Truppe „Second City“ und das darauf folgende Engagement bei der TV-Show Saturday Night Live.

Danach stieg Murray ins Kino-Komödien-Geschäft ein und mimte etwa einen Reporter im Filmklassiker „Und täglich grüßt das Murmeltier“ (1993).

Mitte der 1990er sah sich Murray einer kleinen, kreativen Flaute gegenüber. Er feierte aber 1999 in der Komödie „Rushmore“ von Wes Anderson sein Comeback und wurde dann von Sofia Coppola für „Lost in Translation“ (2001) verpflichtet, wofür er auch seine bis dato einzige Oscar-Nominierung und einen Golden Globe erhielt.

Vielleicht lag der Grund der fehlenden Aufträge aber auch einfach darin, dass er schlicht nicht zu erreichen war. Denn einen Manager oder einen Agenten hält der subtile Clown schlicht für lästig. „Ich erinnere mich noch, als ich mal zu Hause lag, mich entspannen wollte und das Telefon ungefähr 75 Mal klingelte. Es war das Büro meines Agenten. Da dachte ich mir: Wer braucht jemanden, dessen Job es ist, dich in den Wahnsinn zu treiben?“ erzählte er schon vor Jahren. So wurde das Management kurzerhand abgeschafft und Murray richtete eine geheime 1-800-Nummer ein. Ein elitärer Kreis kennt die komplette Kombination, landet aber auch nur beim Anrufbeantworter und muss halt darauf hoffen, dass Bill Murray eines Tages doch zurückruft.

Ein Privilegierter, für den Bill Murray immer zu erreichen ist, ist der Film- und Kunstschaffende Wes Anderson. 2018 reiste Murray sogar extra nach Wien, da Anderson im Kunsthistorischen Museum eine Ausstellung seiner Werke präsentierte. Neben den zahlreichen Filmprojekten hatte Murray auch noch für Anderes Zeit – etwa sechs Kinder aus zwei Ehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.