Kylie Jenner wurde vom Thron gestoßen

© APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX

Stars
06/30/2020

„The Rock“ Dwayne Johnson schnupft Kylie Jenner

Kylie Jenner hat's momentan nicht leicht. Sie wurde jetzt auch vom Instagram-Thron gestoßen.

Auch das noch! Erst wurde der Beauty-Unternehmerin Kylie Jenner (22) der Milliardärsstatus vom Magazin "Forbes! aberkannt, jetzt verlor sie auch noch den ersten Platz unter den Topverdienern bei Instagram.

Und da überholte sie kein Geringerer als Actionheld Dwayne Johnson (48). „The Rock“ verzeichnet übrigens 188 Millionen Follower, Kylie Jenner „nur“ 183 Millionen.

Laut dem jährlichen Bericht der Plattform wird es jetzt richtig teuer, für jeden der mit Johnson zusammenarbeiten will. Denn der kann nun über eine Million US-Dollar (890.410 Euro) pro Beitrag verlangen. Kylies Einnahmen hingegen sollen im letzten Jahr um 22 Prozent zurückgegangen sein.

Bisher hat sich der Reality-TV-Star noch nicht zum Verlust des Siegerpodestes geäußert. Nachdem „Forbes“ sie aufgrund von „Übertreibung bei der Angabe der Einkünfte“ hinabgestuft hatte, reagierte sie einigermaßen verärgert.

„Das sind ungenaue Aussagen und unbewiesene Annahmen. Ich habe niemanden um einen Titel gebeten und habe nicht versucht, mich dorthin zu lügen.“