© EPA/HAYOUNG JEON

Stars
01/31/2021

"The Mentalist" Simon Baker: Trennung nach über 20 Ehejahren

Der australische Schauspieler und seine Partnerin Rebecca Rigg wollen Freunde bleiben.

Schauspieler Simon Baker und seine Frau Rebecca Rigg haben sich nach über 20 Ehejahren im Guten getrennt. "Wir bleiben enge Freunde und unsere Kinder werden immer der wichtigste Schwerpunkt unseres Lebens sein", so beide in einer gemeinsamen Erklärung. Laut dem People-Magazin hat die Trennung bereits im April 2020 stattgefunden.

Baker und Rigg hatten im Oktober 1998 geheiratet und drei Kinder bekommen: Tochter Stella (27) und die Söhne Claude (22) und Harry (19).

Simon Baker wurde 1997 durch den Film "L.A. Confidential" in Hollywood bekannt. Unter anderem war er im Finanzthriller "Der große Crash - Margin Call", in "Der Teufel trägt Prada" an der Seite von Meryl Streep und im Horrorstreifen "The Ring 2" mit Naomi Watts und Sissy Spacek in den Kinos zu sehen.

Einem breiteren Publikum wurde er vor allem durch seine Rolle in der Serie "The Mentalist" bekannt, die 2015 nach sieben Staffeln endete. 2016 sagte Baker noch in einem Interview, Rigg sei "die beste Frau, mit der ein Mann jemals ein Leben führen konnte" und fügte hinzu, die Hochzeit mit ihr sei die beste Entscheidung seines Lebens gewesen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.