© pps.at

Stars
03/11/2019

Sylvie Meis: Erster Pärchenauftritt sorgt für Spekulationen

Der erste Red Carpet-Auftritt als Paar von Sylvie Meis und ihrem neuen Freund Bart Willemsen heizte Gerüchte an.

von Elisabeth Spitzer

Sichtlich glücklich präsentierte sich Moderatorin Sylvie Meis bei der Premiere ihres neuen Kinofilmes "Misfit" an der Seite ihres neuen Freundes, des niederländischen Produzenten Bart Willemsen (29). Für die Frischverliebten war es der erste offizielle Red Carpet-Auftritt.

Heimliche Hochzeit in Mexiko?

Das Paar kommt gerade vom gemeinsamen Urlaub in Mexiko. "Wir waren beide ein kleines bisschen nervös, muss ich sagen", erklärte Meis gegenüber Vip.de. "Es ist das erste Mal, das wir alle zurück sind, als Paar."

Das Portal spekulierte sogar, ob die 40-Jährige ihren neuen Partner im Liebes-Urlaub etwa heimlich geheiratet hat. Immerhin gelten mexikanische Urlaubsorte wie Tulum oder Playa del Carmen als Hotspots für Hochzeiten, so vip.de

Grund für die Mutmaßungen waren auffällige Ringe, mit denen sich Meis und Willemsen auf dem roten Teppich zeigten. Gefragt, was es mit den Ringen auf sich habe, beginnt Meis zu lachen und wird daraufhin von ihrer Managerin weggezogen.

Inzwischen soll Sylvies Management die Hochzeitsgerüchte gegenüber der Gala jedoch dementiert haben.

Meis hatte Ende Dezember des vergangenen Jahres ihre neue Liebe bestätigt. "Alle, die jede Woche die Show gesehen haben, wissen, dass ich die ganze Staffel Single war. Und ich bin jetzt nicht mehr Single", hatte sie beim Finale der Show "Das Supertalent" bekannt gegeben.

Bei der "Misfit"-Premiere verriet die Niederländerin nun, dass sie Willemsen am Set der Teeniekomödie, in der sie eine intrigante Schuldirektorin spielt, in Amsterdam kennen- und lieben gelernt habe.