© Getty Images / Jacopo Raule / Kontributor

Stars
08/11/2021

Sohn von Cindy Crawford hat sich sein Gesichts-Tattoo entfernen lassen

Presley Gerber ließ sich nach eineinhalb Jahren ein prominent platziertes Motiv weglasern.

Presley Gerber, der Sohn von Supermodel Cindy Crawford, hat im Februar 2020 den wohl größten Albtraum einer Mutter wahr gemacht: Er ließ sich mitten im Gesicht ein Tattoo stechen. Ein kurzer Clip, den der heute 22-Jährige auf Instagram postete, zeigt3 den New Yorker Star-Tätowierer Jonathan "JonBoy" Valena bei der Arbeit. Auch der sichtlich stolze Künstler veröffentlichte im Anschluss Fotos seines Werks. Der Schriftzug "Misunderstood" ("missverstanden", "verkannt") zierte seitdem Gerbers Gesicht. Inzwischen ist das Motiv auf seiner Backe aber Geschichte, wie das Promimagazin Page Six berichtet.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Es war jedenfalls nicht das erste Bild, das sich das Model stechen ließ. Valena hatte schon Stars wie Hailey und Justin Bieber oder Kendall Jenner unter der Nadel. Was er davon hält, dass sein Werk nach eineinhalb Jahren weggelasert wurde, wurde nicht übermittelt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.