© photopress.at

Zickig mit Sonderwünschen
03/10/2017

So jung und schon Starallüren

Die Kinder von Will Smith benehmen sich wie Superstars. Welche jungen Promis sonst noch Allüren an den Tag legen.

Nicht wenige Journalisten haben sich nach Interviews mit Jaden Smith mächtig beschwert. So einen überheblichen, affigen Star-Spross ohne Manieren hätten sie noch nicht kennengelernt, war die einhellige Meinung nach der Promotion für seinen großen Film "Karate Kid" vor mehreren Jahren.

Damals versuchte Vater Will Smith den heute 18-Jährigen zwar etwas auf den Boden zu bringen, gelungen ist es ihm allerdings nicht wirklich. "Ich bin der Produzent des Films und du nur ein Schauspieler, den ich angestellt habe", scherzte Will. Jadens Einwände kamen prompt: "Hey, ich bin der Star des Films!"

Jaden umgibt sich ausschließlich mit älteren Personen und wird vorwiegend Zuhause unterrichtet: "Ich kenne niemanden in meinem Alter, außer meiner Schwester." Er wolle etwas Wichtiges und Großes vollbringen, posaunt Jaden gerne.

www.photopress.atWill Smith, wife Jada Pinkett Smith, son Jaden Smith and daughter Willow Smith&&10;6#1334;1r Sar Saver& Los Angeles Premiere#1e3;#1;&##10;at;at the Nokia Thr&#g&;Febrary 8ary 8y 8, 20, 2011 11 - Los Angeles, California&&10;;&130;&10;‚&

Mit gerade einmal elf Jahren ließ sich Tochter Willow ein Zungenpiercing stechen - und die 16-Jährige setzt ihren Kopf auch in anderen Dingen stets durch.

Vor einiger Zeit soll sogar den lockeren Eltern das aufmüpfige Verhalten ihrer Kids zu viel geworden sein. Ein Scientology-nahes Erziehungscamp war angeblich die Lösung. Seither gibt es zumindest von Jaden keine Interviews mehr, die Journalisten zur Weißglut bringen.

Haley Joel Osment Auch Haley Joel Osment, der einstige Kinderstar aus "The Sixth Sense", hatte schon früh Allüren. Als Elfjähriger soll er einen speziellen Speiseplan am Set gefordert haben, da er nur Fisch und Hühnchen esse.

Seinem Hobby, dem Golfen, wollte er in den Drehpausen ebenfalls nachgehen. Mit sieben Jahren hatte Osment begonnen Golf zu spielen.

Emme und Max Die Allüren haben hier nicht Emme und Max, die Kinder von Jennifer Lopez und Marc Anthony, sondern wohl eher ihre getrennten Eltern.

Jennifer Lopez erklärte vor Kurzem, dass sie für eine Charity-Aktion gerne auch Kleider ihrer Kinder spenden würde, da sie ihre Sachen ohnehin kein zweites Mal anziehen.

Lourdes Als Tochter von Madonna kann man sich wohl einiges erlauben. Ihr leiblicher Vater, der Fitnesstrainer Carlos Leon, sagte vor einigen Jahren in einem Interview: "Vielleicht sollte ich mich um mehr Disziplin bemühen, doch das überlasse ich ihrer Mutter."

Lourdes lässt sich angeblich von keinem etwas sagen, außer von ihrer Mutter. Madonna lässt die 20-Jährige schon seit deren Kindheit bei allen Entscheidungen mitreden. Lourdes soll als Teenie sogar Noten von eins bis zehn für Mamas Männer vergeben haben.

Taylor Swift Schon mit 16 wurde sie zum großen Star. Da wundert es vielleicht auch nicht weiter, dass Swift ihr erstes eigenes Apartment mit einem Riesen-Aquarium und einem überdimensionalen Vogelkäfig ausstatten ließ. Hätten wohl viele Teenies ebenso gemacht.

Ihren geliebten Caramel Latte von Starbucks lässt sie sich heute aber auch noch  kilometerlang nachliefern, was dann schon auf weniger Verständnis trifft. Die Sängerin ist sich um ihre Allüren durchaus bewusst und hat Angst vor ihrer Einstellung.

"Ich habe Angst, dass ich als ein selbstbezogener, eitler Mensch ende. Meine Ängste kreisen viel darum, die falschen Entscheidungen zu treffen und alles zu zerstören. Ich möchte nicht furchtbar und unerträglich enden, ganz allein", gibt sich Swift ehrlich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.